Vater balanciert mit seiner Tochter am Strand.

Schöne Urlaubsfotos möchte jeder von uns haben.

Das steht ausser Frage, und das wohl schönste Mitbringsel sind unsere Urlaubsfotos und die damit verbundenen Erinnerungen an die unvergessliche Reise als Familie mit den eigenen Kindern. Auch schon im Kleinkindalter oder als Baby. Und diese Momente bildlich festzuhalten scheint manchmal eine kleine Hürde zusein.

Junge Futter Möwe am Ufer.

Was mache ich mit den Bildern nach dem Urlaub?

Die Einen teilen mit ihren Follower auf Instagram und Co.

Die Anderen möchten es nur ihrer Familie und den Verwandten zeigen und basteln für die Präsentation Kunstwerke wie Fotolichterketten oder Ähnliches. Aber um dies alles zu können, brauch man als erstes die Bilder.

Kinder spielen auf der Wiese.

Nutze das schönste Licht zum Fotografieren.

Dazu habe ich auch schon einen BlogPost geschrieben.

Für richtig tolle Urlaubsfotos muss man manchmal Opfer bringen:

Da lohnt es sich auch mal im Urlaub etwas früher aufzustehen (was mit Kindern ja meistens nicht das Problem ist ;O))  und das schönste Licht des Tages zu nutzen: Ganz früh am Morgen, etwa eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang, habt ihr das wärmste Licht und so wird jeder Baum in Kombination mit deiner Familie wie ein wahres Kunstwerk wirken. Das ist euch zu früh? Ihr könnt genauso gut eine Stunde vor Sonnenuntergang das schöne warme Licht einfangen.

Der Vorteile an diesen beiden Intervallen: In der Zeit dazwischen könnt ihr euren Urlaub genießen und müsst nicht ständig – die Kamera griffbereit haben.

Mädchen steht auf dem Steg am See in der Abendsonne.
Kind spielt am Bootssteg bei Sonnenuntergang.
Und was macht man so in der Zwischenzeit?

Na ganz einfach, Euren Urlaub geniessen. Und gerade in der prallen Mittagssonne sind die Schlagschatten zu hart und wenn der Himmel wolkenfrei ist, fällt das Sonnenlicht fast senkrecht nach unten und verursacht dadurch harte Kanten und starke Kontraste durch Licht und Schatten. Farben wirken blass und leicht bläulich.

Wer Mittags unbedingt fotografieren will, sollte schattige Plätze wählen.

Wenn die Kinder noch klein sind, dann machen sie wahrscheinlich eh Mittagsschlaf und Ihr lieben Eltern könnt in der Sonne Chillen.

kleiner Junge im Garten

Das Wichtigste: Spaß haben!!!

Was macht Dein Kind am liebsten? Klettern, rennen, malen? Versuche Dein Kind in einer ganz natürlichen Situation zu fotografieren, denn die Bilder wirken dann am authentischsten, wenn der Nachwuchs mit Spaß dabei ist.

Die Freude spiegelt sich anschließend im Foto wieder. Machen Sie also so viele Fotos wie möglich, wenn Ihr Kind ungezwungen und frei spielt. Beim Urlaub am See kann man die Kleinen beim Spielen am Ufer oder Bootssteg fotografieren.

 

Kinder spielen auf dem Wasser-Spielplatz
Kinder spielen auf dem Spielplatz - Familienreportage in Göttingen

Selbst auf dem Weg zum Restaurant können einzigartige Momente festgehalten werden.

Sprich, an vielen Orten können gelungene Urlaubsfotos entstehen!
Mutter mit Sohn beim Spazierengehen.

Landestypische Motive fotografieren

Ja.. das geht auch, wenn man mit der Familie unterwegs ist.

Besonders in exotischen Ländern ist es ein Muss, die einheimischen Menschen zu fotografieren, damit Du die Kultur des Landes einzufangen kannst. Sei es auf dem Markt, im Hafen oder am Tempel. Wenn Ihr die Augen offen haltet werdet ihr 1000de Motive finden. Ich lasse mittlerweile sogar meine Kinder ab und zu fotografieren und ich bin erstaunt wie die Kleinen diese neue Urlaubswelt sehen. 

Natürlich solltet ihr zuvor die Leute freundlich fragen und um ein Foto bitten. 

 

 

Kleiner Junge spielt auf einer Brücke.

Es kommt auf die Perspektive an!

Werden Kinder aus der Sicht der Erwachsenen fotografiert, wirken Kinder oft noch kleiner und unproportional. Schon ein kleiner Trick hilft: Geh auf Augenhöhe! Denn dann siehst die Welt aus Kinderaugen. Und mir ist aufgefallen, dass die Interaktion mit den Kindern viel leichter  gelingt– spontane und süße Bilder sind fast schon vorprogrammiert!

Kinder- und Familien-Shootings im Frühling.

Faszination Bildschnitt. Goldener Schnitt muss nicht sein!

Nicht nur die Frage der Perspektive ist entscheidend, ob ein Foto als „schön“ empfunden wird. Im Allgemeinen heißt es, dass ein Bild dann gelungen ist, wenn zum Beispiel ein Mensch ganz darauf zu sehen ist. Das ist Ansichtssache, ich persönlich Arbeite viel mit Diagonalen und engen Bildschnitten. Haben Sie keine Angst etwas falsch zu machen, denn gerade ungewöhnliche Herangehensweisen ergeben am Ende die schönsten Fotos!

Ein Junge baggert auf dem Spielplatz.
Zwei kleine Mädchen beim Spielen im Sonnenuntergang.
Tanzendes Mädchen in der Abendsonne.

Zurück aus dem Urlaub und was nun?

Sind wir ehrlich: Wer hat nicht auch schon mal einen Filter benutzt oder ein Bild nachträglich bearbeitet? Diese Tatsache ist keinesfalls negativ zu werten, sondern kann dem Bild den letzten Feinschliff verpassen. Ich sitze stundenlang an der Postproduktion. Um Unregelmäßigkeiten zu entfernen, Farben zu korrigieren oder Bildausschnitte anzupassen.

Für Eure Urlaubs-Kinderfotos  müsst Ihr das nicht zwangsläufig machen. Es gibt mittlerweile unzählige Apps oder auch mittels Social Media Apps wie Instagram, könnt Ihr Eure Bilder  bearbeite. Kostenlos für iOS und Android und beliebt bei Nutzern ist die Google-App Snapseed oder auch ColorStory, mit der sich verschiedene Korrekturen vornehmen lassen.

Du möchtest deine Bilder gern am PC bearbeiten?

Dann stößt man schnell auf  Programme wie Photoshop und Lightroom von Adobe (welche ich auch nutze). Damit lassen sich Bilder in allen Varianten bearbeiten, jedoch sind diese Programme häufig so umfassend, dass man sie nicht „einfach mal so“ nutzen kann.

Weiterer Nachteil: Sie sind kostenpflichtig. Wer das nicht möchte kann auch andere Programme wie beispielsweise GIMP ausprobieren. Diese Software ist kostenfrei und orientiert sich an den Funktionen von Photoshop.

 
Junge Frau bei der Apfelernte in Göttingen - mobile Familienfotografie
Ihr habt noch Fragen?

Dann her damit!

Wenn nicht, dann wünsche ich Euch einen wundervollen Urlaub und steht gutes Licht.

Menü schließen